Licht und Schatten bei der gemischten E-Jugend

Youngster 6

Besigheim – (ashr)   Der vierte Spieltag der gemischten E-Jugend in Wiernsheim war diese Mal nicht gerade von Erfolgen gekrönt. Mit zwei Siegen aus fünf Wettkämpfen war die Ausbeute die bisher schlechteste der jüngsten EKB Mädels und Jungs.  Die Kidis im Alter zwischen 8 und zehn Jahren messen sich hier bei   Koordinationsspielen, Handballspielen 4+1 und dem Parteiballspiel Funino  mit ihren Gegnern. So wird den Kids spielerisch das Handballspielen näher gebracht. An diesem Spieltag standen zwei Koordinations- und Parteiballspiele sowie ein Handballspiel auf dem Programm.  

Weiterlesen

Trotz großem Kampf zwei Niederlagen gegen HABO

Youngster 7

Besigheim – (ashr)   Zum vierten Spieltag trafen sich  die Mädels und Jungs der gemischten D-Jugend am Wochenende in Oppenweiler. Die Gegner dieses Mal die zweite und dritte Vertretung der Handballregion Bottwar JSG. Der erste Vergleich mit der dritten Mannschaft der HABO endete mit einer erwartenden 13:15 Niederlage. Nach einer 3:1 Tore Führung hechelten die EKBler immer wieder einem drei Tore Rückstand hinterher. Nach zwanzig Zeigerumdrehungen war es Nikita Sommerfeld der den EKB mit 12:11 Toren in Führung brachte.

Weiterlesen

EKB bei der Sportlerehrung viermal vertreten

EKB Team

Besigheim – (ashr) Dieser Tage fand die diesjährige Sportlerehrung in der alten Kelter in Besigheim statt. Dieses Mal wieder mal vertreten…DIE HANDBALLER DES EK BESIGHEIM

Weiterlesen

B-Jugend setzt sich oben fest

Youngster 4

Besigheim – (ashr) Nachdem die Handball Jungs der  B-Jugend des EK Besigheim das Hinspiel vor zwei Wochen zuhause gegen den TV Tamm mit 15:11Toren erfolgreich gestaltet haben, so konnte man auch das Rückspiel beim Vorletzten der Bezirksklasse mit 29:24 Toren gewinnen. Damit bauten die Jungs um das Trainergespann Jörg Reisinger und Carsten Giepen ihre Erfolgsserie auf fünf Spiele aus und haben sich mit vier weiteren Mannschaften im oberen Tabellenbellendrittel festgesetzt. Dies verspricht eine spannendes Handballjahr 2019. Allerdings war es ein hartes Stück Arbeit bis der Erfolg in Tamm sicher stand. Zu viele einfache Tore bekommen und im Angriff zu statisch agiert – dies war nicht nach dem Geschmack des Trainergespannes Jörg Reisinger und Carsten Giepen.

Weiterlesen

Zweite aktive Mannschaft beendet Durststrecke

Men 7

Besigheim – (ashr)  Nach fünf Niederlagen in Serie konnte die zweite aktive Mannschaft des EK Besigheim gegen den Tabellennachbarn SV Kornwestheim IV wieder einen Sieg feiern. Am Ende von sechzig schwachen Minuten stand ein 18:14 auf der Anzeigentafel in der Besigheimer Neckarhalle. Coch Andreas Schneider musste kurzfristig einige Ausfälle hinnehmen, so dass auf der Ersatzbank reichlich Platz war. Allerdings reisten die Gäste auch nur  mit sieben Feldspielern an.  So entwickelte sich zunächst eine mäßige Begegnung in der die Heimmannschaft nach drei Minuten durch Tore von Benjamin Ketterle, Steffen Fink und Niklas Weigel mit 3:0 Toren führte.

Weiterlesen

Unerwartete Niederlage beim sieglosen HC Metter Enz

Youngster 3

Besigheim – (ashr)   Ein zutiefst enttäuschter  EKB Coach musste mit seinen Jungs die dritte Niederlage hinnehmen. Beim bisher sieglosen HC Metter-Enz enttäuschte die A-Jugend des EKB in allen Belangen und verlor mit 16:30 Toren.   Zunächst begann der EKB konzentriert und konnte durch Felix Schneider und Niklas Weigel zweimal in Führung gehen. Ab der achten Spielminute folgte ein 7:0 Tore Lauf der Gastgeber, was Coach Bernhard Herbst beim Stande von 4:10 Tore zu einer Auszeit zwang. Das Prunkstück des EKB, die Abwehr, war völlig wirkungslos und im Angriff wurde zu zaghaft und ohne Drang aufs Tor gearbeitet.

Weiterlesen

Derbysieg erneut für TV Mundelsheim

Youngster 3

Besigheim – (ashr)   Die  A-Jugend des EKB musste sich am Wochenende auch im Rückspiel gegen den Lokalrivalen und Tabellenführer TV Mundelsheim mit 20:28 Toren geschlagen geben. Die Mannschaft zeigte sich gegenüber der letzten Niederlage gegen den HC Metter-Enz verbessert und hatte auch denbesseren Start in das Derby. Die Abwehr stand gut und im Angriff wurden die sich bietenden Torchancen zunächst genutzt.

Weiterlesen

Niederlagenserie der C-Jugendlichen hält an

Youngster 2

Besigheim – (ashr)  Die Niederlagenserie bei den C-Jugendlichen dauert an. Auch beim HB Ludwisgburg konnte nichts zählbaren mit an die Enz gebracht warden. Am Ende der fünfzig Spielminuten hies es 23:14 für den HBL. Erneut konnten die Coaches nicht ihre Bestbesetzung auf das Feld schicken. Mit nur drei Auswechselspielern konnten die Youngsters dennoch bis zum Ende konditionell mit- und durchhalten. Den besseren Start in die Partie hatte der HBL, der nach neun Minuten mit 5:1 Toren in Führung lag.

Weiterlesen

EKB Express ist weiter erfolgreich

Men 5

Besigheim – (ashr) Auch im achten Spiel blieb die erste aktive Herrenmannschaft der Eichenkreuz Handballer ungeschlagen. Gegen Aufsteiger TV Tamm II feierte man mit einem 20:15 Erfolg  den siebten Sieg. Garanten für diesen Sieg waren einmal mehr Rückraumbomber Oliver Nestrasil mit 13 Toren sowie Torsteher Stefan Sippel, der die Tammer vor allem in der ersten Halbzeit schier zur Verzweiflung brachte. Gleich zu Beginn wurden die Anweisungen von Coach Michael Zeyhle umgesetzt und aus einer kompakten Abwehr erspielte man sich bis Mitte der ersten Halbzeit einen 6:1 Tore Vorsprung. 

Weiterlesen

Vierter Sieg in Folge für B-Jugend

Youngster 4

Besigheim – (ashr) Ihren vierten Sieg in Folge feierte die B-Jugend des EK Besigheim beim 15:11 Heimsieg gegen den TV Tamm. Mit nun 8:4 Punkten haben sich die Jungs im vorderen Tabellendrittel der Bezirksklasse festgesetzt. In der Anfangsphase – die geprägt war von zwei starken Abwehreihen – konnten die EKB Jungs trotz Nervosität im Angriff einen 4:1 Tore Vorsprung herausschiessen. Im weiteren Verlauf kamen die Tammer kaum durch das EKB Abwehrbollwerk, so dass vier Minuten vor der Halbzeit ein 7:3 auf der Anzeigentafel erleuchtete.

Weiterlesen

Login Mobile

Mehr über uns und unsere Aktivitäten gibt's im internen Bereich ...