Noch ein Punkt zur unverhofften Meisterschaft für B-Jugend des EKB

Youngster 4

Besigheim – (ashr)  Die B-Jugend traf am Wochenende gleich wieder auf das Schlusslicht TSV Wiernsheim. Nach dem 39:6 Kantersieg vor einer Woche war die Erwartungshaltung hoch, wieder ein deutlichen Sieg einzufahren. Ohne Alperen Hayta und Simon Link begannen die EKB Boys etwas verhalten. Die offensive Deckung drängte die Gäste bis zur Mittellinie zurück. Trotzdem gelang den Gästen nach drei Minuten das erste Tor zur 1:0 Führung. Diese währte allerdings nur acht Sekunden, den Baris Kalender konnte ausgleichen und nach sechs Spielminuten die 2:1 Führung erzielen. Nun kam der EKB Express auf Touren und man setzte sich sukzessive aus einer starken Abwehr heraus ab.

Weiterlesen

Souveräner Sieg der A-Jugend

Youngster 3

Besigheim – (ashr)   Im letzten Heimspiel der A-Jugend in dieser Saison konnte EKB Coach Bernhard Herbst personell nicht aus dem Vollen schöpfen, während Kontrahent TSV Affalterbach nahezu komplett antreten konnte. Die wieder zahlreichen Zuschauer in der Neckarhölle staunten nicht schlecht über die sehr starke Abwehrleistung des EKBs. Die in der Spielvorbesprechung vorgegebene taktische Marschroute wurde nahezu fehlerlos umgesetzt und die Abwehr stand über die gesamte Spielzeit hinweg sehr sicher. Zunächst lief es jedoch im Angriff nicht so rund. Ungewohnt gehemmt und unsicher wurden einige gute Chancen nicht in Tore umgemünzt. So stand es nach zwölf Minuten erst 2:0 für den EKB. Dann starteten die Spieler durch und über ein 8:3 wurden klare Verhältnisse geschaffen.

Weiterlesen

Bittere Schlappe für C-Jugend

Youngster 2.jpgBesigheim – (ashr)   Nichts wurde es mit dem erhofften zweiten Sieg der C-Jugend in der Bezirksliga. Gegen Schlusslicht HB Ludwigsburg gab eine herbe 17:33 Heimniederlage und die rote Laterne wieder zurück. Trotz voll besetzter Bank erwischte die gesamte Mannschaft nicht den besten Tag. Im Angriff lief bis zur neunten Minute gar nichts zusammen, ehe  Erik Harsch das erste EKB Tor gelang – bis dahin hatte der HBL schon sieben Male getroffen. 

Weiterlesen

Niederlage beim abstiegsbedrohten TSV Asperg II

Men 5

Besigheim – (ashr) Nach vier erfolgreichen Spielen hat es die erste aktive Mannschaft des EK Besigheim beim abstiegsbedrohten TSV Asperg II wieder erwischt. Stark ersatzgeschwächt durch Krankheit, Schule und Urlaub verspielte man jedoch die Chance am Ende den zweiten Platz in der Kreisliga A zu belegen. Nach der 25:30 Tore Niederlage gilt es, aus den verbleibenden fünf Spielen die Kräfte zu mobilisieren, um das angestrebte Saisonziel Platz 3 zu erreichen. Wie schon im Hinspiel zeitweise, so agierten die Asperger fast die gesamte Spielzeit mit einer sehr offensiven Abwehr, was den EKB zu vielen Leichtsinnsfehlern verleitete und den Aspergern Konterchancen ermöglicht, die sie auch zu nutzen wussten.

Weiterlesen

D-Jugend erkämpft einen weiteren Sieg

Youngster 7

Besigheim – (ashr)   Am vierten Spieltage ging es für die gemischte D-Jugend des EK Besigheims nach Aldingen. Leider konnte man aufgrund von Krankheit lediglich auf 9 Spieler zurückgreifen. Im ersten Spiel gab es für die Besigheimer ein Déjà-vu mit der SG BBM Bietigheim 2, gegen welche man beim letzten Spieltag in eigener Neckarhalle nur knapp mit 19:21 Toren unterlag.

Mit einem blitzsauberen Start gelang es den jungen EKBlern nach sechs Spielminuten mit 4:1 in Führung zu gehen. Leider musste man im Anschluss das Tempo etwas zurückfahren, was den Bietigheimern ermöglichte, zunächst den Anschluss wiederherzustellen und letztlich auf 7:11 davonzuziehen. Gegen ein weiteres Ausreißen der Gastmannschaft wehrte sich die der EKB tapfer. Zu häufig scheiterte man jedoch am Aluminium oder vergab einfache Torchancen.

Weiterlesen

Weitere Niederlage für C-Jugend in der Bezirksliga

Youngster 2.jpgBesigheim – (ashr) Die C-Jugendlichen des EKB waren zu Gast beim ungeschlagenen HC Oppenweiler-Backnang und mussten die neunte Niederlage in der Bezirksliga einstecken. Mit 10:27 Toren fiel diese recht deutlich aus. Es dauerte in der ersten Halbzeit zehn Minuten, ehe Alperen Hayta das erste EKB Tor zum 1:4 gelang. Leichte Ballverluste aufgrund einer offensiven HC Abwehr führten zu einem deutlichen 3:16 Rückstand zur Pause. Die zweite Halbzeit konnten die Jungs dank einer deutlichen Leistungssteigerung sowohl in der Abwehr als auch im Angriff mit 11:7 Toren offener gestalten. Am Ende konnte man durchaus mit der 10:27 Tore Niederlage leben.                                                                                                                              

Für den EKB spielten: Muhammed Bekdemir im Tor sowie Nico Dirscherl (1), Daniel Theo Aumüller (1), Timo Hiel, Leopold Manhart, Denis Offenhäuser (3), Erik Harsch, Alperen Hayta (4) und Valentin Kroll im Feld. 

E-Jugend beendet Saison auf Platz sechs

Youngster 6.jpgBesigheim – (ashr) Der siebte und letzte Spieltag der gemischten E-Jugend fand in der Besigheimer Neckarhölle statt. Die Kidis im Alter zwischen 8 und zehn Jahren messen sich hier bei Koordinationsspielen sowie zwei Parteiballspielen und zwei Handballspiele 4+1 mit ihren Gegnern. Das Koordinationsspiel gegen Tamm 2 konnte siegreich abgeschlossen werden. Stationen waren Medizinballstoßen, Ballkoordination Bank sowie Flugball. Alle Stationen wurden stark und konzentriert ausgeführt und jeder Spieler mit einer super Punkteausbeute. 

Weiterlesen

Durchwachsener Spieltag der gemischten Jugend E des EKB

Youngster 6.jpg

Besigheim – (ashr) Nicht ganz nach dem Geschmack der Betreuer und mitgereisten Fans lief es bei der gemischten D-Jugend beim sechsten Spieltag in Tamm. Bedingt durch knappe Niederlagen konnte man vier Punkte erkämpfen. Die Kidis im Alter zwischen 8 und zehn Jahren messen sich hier bei Koordinationsspielen sowie zwei Parteiballspielen und zwei Handballspiele 4+1 mit ihren Gegnern. Die beiden Handballspiele 4+1 gegen TV Aldingen und Wiernsheim III endeten in einem wahren Krimi: gegen Aldingen am Ende unglücklich verloren und gegen Wiernsheim knapp gewonnen. Dabei bemängelten die Betreuer das Deckungsverhalten in beiden Spielen, während der Angriff im Spiel gegen TSV Wiernsheim III mit klugen Pässen glänzte.

Weiterlesen

Weiterer Sieg für B-Jugend des EKB

Youngster 4

Besigheim – (ashr)   Ohne Auswechselspieler reisten die B-Jugendlichen zum Tabellenletzten TSV Wiernsheim und holten sich mit 39:6 Toren einen weiteren Sieg. Neben Simon Link musste Interimscoach Carsten Giepen auch noch kurzfristig auf Baris Kalender und Nils Vollborth verzichten. Dafür kam mit Dennis Offfenhäuser Verstärkung aus der C-Jugend. Die EKB-Abwehr wurde gleich sehr offensiv angelegt um die nicht passsicheren Gastgeber unter Druck zu setzten. Das zahlte sich schnell aus und der EKB Express überrollte die Gastgeber bereits zur Halbzeit und führte mit 21:4 Toren.

Weiterlesen

A-Jugend Rumpfteam besiegt den TV Tamm

Youngster 3

Besigheim – (ashr)   Die EKB A-Jugend traf im letzten Heimspiel auf den TV Tamm. Aufgrund von angschlagenen, verletzten und Skifahrern musste Coach Bernhard Herbst mit einem reduzierten Kader antreten. Zudem waren von zwei „gelernten“ Rückraumspielern einer angeschlagen, so dass Janis Orth als Kreisspieler einsprang und seine Sache sehr gut machte, was acht Tore belegen. Die EKB Spieler hielten sich in den ersten 15 Minuten an den Matchplan und erkämpften sich durch eine aggressive 3:2:1 Abwehr einigen Bälle und erzielten durch schnelles Umschalten einfache Kontertore. So stand nach 15 Zeigerumdrehungen ein 10:5 für den EKB an der Anzeigentafel.

Weiterlesen

Login Mobile

Mehr über uns und unsere Aktivitäten gibt's im internen Bereich ...